• Der Lichtgestalter - Fotograf für Portraits und Hochzeiten in Landau

Unterwegs mit Mel

Durch die Innenstadt von Landau

Shooting am: 15. November 2017

Kategorie: Shootings

Autor: Alex

Über Facebook startete ich einen Aufruf, in dem ich nach Freiwilligen suchte. Anlass war der Ausbau meines Portfolios und die Einarbeitung in die neue Technik.

Der Lichtgestalter - Fotograf für Portraits und Hochzeiten in Landau
Der Lichtgestalter - Fotograf für Portraits und Hochzeiten in Landau
Der Lichtgestalter - Fotograf für Portraits und Hochzeiten in Landau

Ein alter Freund markierte seine Bekannte Melanie in meinem Facebook Beitrag. Kurz darauf meldete sie sich bei mir und wir suchten nach einem freien Termin. Die Wahl der Location war hingegen überraschend schnell getroffen. Trotz der eisigen November Temperaturen und des unbeständigen Wetters haben wir uns entschieden, gemütlich durch die Innenstadt von Landau zu laufen, und an geeigneten Spots ein paar Aufnahmen zu machen.

Für mich war das eine ganz schöne Überwindung. Ich bin ja eher zurückhaltend. Anders als andere Fotografen möchte ich nicht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen. Mich lieber im Hintergrund aufhalten und Bilder von Menschen machen, die nicht sehr gestellt sind. Viele setzen vor der Kamera eine Maske auf, verstellen sich, werfen sich in Pose. Dieses Verhalten zu durchbrechen ist meine Aufgabe. Wie gesagt… da war es nicht gerade förderlich, in der knalle vollen Fußgängerzone rumzulaufen und einfach die ganzen Menschen um uns herum auszublenden. Für mich persönlich ein sehr großer Schritt aus meiner Komfortzone.

Nach einem kurzen Gespräch, was ich mir ungefähr vorstelle, haben wir recht schnell den Einstieg gefunden. Wir haben viel erzählt… (… also sie). Die Kamera wurde für Mel immer mehr zur Nebensache, was es mir viel einfacher machte, natürlichere, unverkrampftere Bilder zu bekommen. Wir haben richtig tolle Spots abseits des Trubels in Landau entdeckt, und sind dabei über eine Stunde rumgelaufen. Von der Innenstadt zum Landesgartenschau Gelände und wieder zurück. Durchgefroren sind wir in einem Cafe eingekehrt um uns bei einem Kaffee wieder aufzuwärmen.

Unser alter Freund kam dann auch kurz darauf dazu und wir haben noch eine ganze Weile über die alte Zeit gequatscht.

Danke an Mel und Tobi, war ein toller Tag!

Die Inspiration zum Folgenden habe ich aus dem Blog von Andreas Jorns, einem für mich begnadeten Fotografen. Er garniert seine Blogbeiträge zu seinen Shootings immer mit einem passenden Lied, um die Stimmung noch besser zu transportieren.

Dies möchte ich in diesem Beitrag nun auch mal probieren und habe mir eines meiner Lieblingslieder ausgesucht, das meiner Meinung nach zur Stimmung an dem Tag passt.

Die Website von Andreas Jorns: http://www.ajorns.com/ (reinschauen lohnt sich auf jeden Fall!)

Nun wünsche ich euch viel Freude beim Anschauen der Bilder.

Die Location

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du dich an der Diskussion beteiligen?
Dann mach jetzt mit!

Hey, schreib doch ein paar Sätze!

Weitere Artikel in dieser Kategorie

Der Lichtgestalter - Fotograf für Portraits und Hochzeiten in Landau
/von

Unterwegs mit Anne

Mittwoch ist natürlich Rentner Wandertag in der Pfalz. Dementsprechend war reichlich Betrieb im Wald. Wir suchten uns eine Strecke, die nicht so stark frequentiert war und liefen einfach drauf los. Wir hielten immer mal wieder an verschiedenen Spots an um Bilder zu machen.