This is how we do it!

Ein Videotutorial von Patrick Harazim

Veröffentlicht am: 04. November 2016

Kategorie: Reviews

Autor: Alex

Mein Erfahrungsbericht zum Videotraining

Hier möchte ich euch gerne das neue Videotraining von Patrick Harazim vorstellen. Dies könnt ihr seit dem 27.10.2016 unter dem passenden Namen „This is how we do it“ auf seiner Internetseite käuflich erwerben. Ich habe dafür als Einführungsangebot 49 Euro gezahlt. Regulärer Preis liegt mittlerweile bei 69 Euro.

Mitwirkende sind hauptsächlich Patrick Harazim als Fotograf, Trainer und Retuscheur, und Michelle Ramone als Model. Es ist ein informatives, lehrreiches, hochwertig produziertes Training. Die Kameraführung ist sehr angenehm, die Musikuntermalung passend ausgesucht.

Inhalt:

Das Videotraining behandelt sämtliche Bereiche von Patricks Workflow. Dies fängt bei einer Fotosession in Heidelberg an, zeigt wie er mit dem Model kommuniziert, Anweisungen für Posings gibt und Bilder aus der Bewegung heraus macht. Zuerst spielt sich das Ganze in etwas engeren Gassen ab (incl. Mülltonnen und angeranzten Wänden), was man ja von seinen Bildern kennt. Später zeigt er dann auch noch, wie er Gegenlichtaufnahmen auf einer Brücke bei untergehender Sonne macht.

Die nächsten Kapitel behandeln dann den Workflow am Rechner. Patrick erklärt einfach und verständlich seine Importeinstellungen in Lightroom, wie er mit der Katalogisierung und der Bildauswahl umgeht. Dann geht es schon los mit der Entwicklung der Bilder.

Ich hätte ehrlich gesagt viel mehr an Retusche erwartet. Patrick wendet ein Preset an (das mit dem Lernvideo mitgeliefert wird), und passt das Preset auf ein Bild der Serie an. Damit ist er in der Lage in kürzester Zeit eine große Menge Bildmaterial zu optimieren. Vereinzelt wird dann noch in Photoshop korrigiert, dies ist aber vom Zeitaufwand fast nicht erwähnenswert. Dies zeigt aber, mit welch hoher Qualität er schon seine Aufnahmen macht. Damit spart er sich einiges an Postwork und kann somit viel mehr Zeit mit fotografieren verbringen.

Nach der Retusche wird noch der Export für Drucke und für weboptimierte Grafiken behandelt.

Zum Schluss gibt es noch Interviews mit Patrick.

Neben den Videodateien werden noch das Preset und einige RAW Dateien aus dem Shooting als Download geliefert.

Die Bezahlung und der Download waren problemlos und schnell. Die Dateien sind etwas unter 3GB. Etwas tricky war das Entpacken. Ich musste zu einem Tool mit dem Namen 7Zip greifen. Meine bisherig installierten Programme konnten mit dem gelieferten Format nichts anfangen.

Fazit:

Ich konnte auf jeden Fall einiges für mich herausziehen und finde es lohnt sich! Kauft es, schaut es euch gerne auch mehrmals an und lernt fleißig!

Vielen Dank fürs Lesen

Euer Alex

Anbei noch ein paar Links:

Link zum Videotraining: http://www.patrickharazim.de/training
@Facebook:  https://www.facebook.com/PatrickHarazim
@Instagram:  https://www.instagram.com/patrickharazim
@Web:  http://www.patrickharazim.de/

Michelle Ramone @Facebook:  https://www.facebook.com/michelleramone.model

Film/Schnitt: Tobias A.de
Produktion: LaKe Lightroom Tutorials
Assistent: Thomas Jödicke Photography

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du dich an der Diskussion beteiligen?
Dann mach jetzt mit!

Hey, schreib doch ein paar Sätze!

Weitere Artikel in dieser Kategorie

Der Lichtgestalter - Fotograf Landau
/von

Drucke von Zor.com

Ich hatte die Möglichkeit, einen Druck von Zor.com zu testen. Zor.com ist ein belgischer Anbieter für großformatige Drucke auf Alu Dibond, Glas und Forex.