Fotobuch von Saal Digital

Ein persönlicher Erfahrungsbericht

Veröffentlicht am: 02 Oktober 2016

Kategorie: Reviews

Autor: Alex

Saal Digital ist einer der Platzhirsche auf dem Druckmarkt, wenn es um digitale Medien geht. Ich lasse alle meine Fachabzüge dort drucken und war bisher immer sehr zufrieden mit den Ergebnissen und dem Service.

Als Fotograf hatte ich nun die Möglichkeit ein Hardcover Fotobuch zu testen. Ich musste mich für diese Aktion bewerben und bekam auch recht schnell eine Antwort. Für meine Buchbestellung wurde mir ein Gutschein über 40 Euro überlassen, der dann mit meiner Bestellung verrechnet wurde. Es gab einen vorgegebenen Ablauf, dessen Einhaltung ich mit einer Email bestätigen musste. Nun hatte ich zwei Wochen Zeit, mir ein Fotobuch nach meinen Wünschen zu gestalten. Einzige Bedingung war ein Bericht auf meiner Facebook Seite, meinem Blog oder meinem Instagram Account. Es wurde auch eindeutig darauf hingewiesen, dass man die ehrliche Meinung vertreten soll, was ich in diesem Artikel natürlich auch machen werde.

Ich habe mich also hingehockt und erstmal überlegt, was für ein Format ich mir bestellen möchte. Die Auswahl ist ja groß und ich hatte mir vorher nicht wirklich Gedanken gemacht, was ich eigentlich will. Schlussendlich habe ich mich dann für ein A4 Querformat entschieden. Da ich nicht wirklich auf Ledereinbände stehe und die Farbauswahl nicht das hergab, was ich wollte habe ich mich für ein Normales Cover in der Hauptfarbe meiner Website entschieden. Der Vorteil an diesem Cover ist, dass man jede Farbe wählen, und sogar einen Bilddruck auf das Cover machen kann. Ich habe mir für einen Unicolor Farbton mit meinem Logo unten rechts in der Ecke entschieden. Es sollte einfach und schlicht wirken. Die Bestellung über die Saal Digital Software funktionierte problemlos wie immer, da ich ja damit schon vertraut bin. Die Bilder habe ich auch nicht aufwändig gelayoutet, sondern einfach ein Bild pro Seite vollflächig platziert.

Meine Bestellung lautete wie folgt:

  • Fotobuch Hardcover 28×19 (A4 quer)
  • Innenseiten matt (wegen der Fingerabdrücke)
  • 28 Seiten
  • Cover matt, wattiert (wegen Fingerabdrücken und weil mir matt einfach besser gefällt. Empfohlen wurde bei der Bestellsoftware allerdings, bei dunklen Untergründen eher die glänzende Variante zu nutzen.)
  • ohne Code

Gekostet hat das Buch im Endeffekt mit Versand €45,10. Ich musste also noch €5,10  drauflegen.

Der Druck und Versand war wie gewohnt sehr schnell. Wenn ich mich recht erinnere war innerhalb von 4 Werktagen das Buch bei mir zuhause. Die Verpackung war sicher und das Buch hatte keine Schäden vom Transport.

Die Qualität ist wie gewohnt sehr gut. Das Cover fühlt sich geschmeidig und weich an. Die Wattierung des Covers macht dieses wesentlich wertiger und war eine gute Entscheidung. Der Druck des Logos auf der Vorderseite ist gestochen scharf. Selbst die feine Schrift wird sauber dargestellt. Das Einzige, das mich am Cover stört ist der Falz der Bindung. Wie auf dem nächsten BIld zu sehen verliert dieser die Farbe, bzw. verfärbt sich durch Dehnung hell (bereits nach ca. 5-6 mal öffnen und schließen). Wenn das Buch vollständig geöffnet war, macht es beim Schließen auch ein schmatzendes Geräusch, was evtl. auch die Erklärung für den Farbverlust ist.

Die Seiten sind schön dick und stabil und haben dadurch eine angenehme Haptik. Die Farben stimmen mit meinem kalibrierten Monitor weitestgehend überein. Die Helligkeit der Drucke ist etwas dunkler, was aber eher an meinem alten Monitor liegen mag. Die Erste Seite ist auf die Rückseite des Covers gedruckt. Hier erscheinen unschöne Unebenheiten an den Rändern, war aber produktionstechnisch nicht anders lösbar ist. Beim nächsten Buch würde ich die erste und letzte Seite wohl gar nicht bedrucken lassen.

Hier noch einige Beispiele für die Qualität der Drucke. Sämtliche feine Details sind zu erkennen. Die Bilder haben eine schöne Tiefe und wie schon geschrieben sind die Farben und die Helligkeit toll.

Die Schärfe sieht beim genauen Betrachten sehr gut aus. Die Aufnahmen sind keinesfalls verpixelt, was bei einer Übertragung der Daten mit 400 dpi auch nicht verwunderlich ist. Die Knalligen Farben kommen sehr gut zur Geltung, ebenso die feinen Abstufungen in den matten dunklen Tönen.

Alles in Allem bin ich zufrieden mit dem Buch und werde es als Portfolio zum Zeigen öfter bei mir haben. Wenn du auch ein Buch, Fachabzüge oder sonstiges drucken möchtest, ist Saal Digital auf jeden Fall dein Ansprechpartner.

Link zur Website von Saal-Digital

Noch eine Kleinigkeit, die jetzt nichts mit dem Buch an sich zu tun hat, aber doch sehr interessant ist. Ich hatte eine Anfrage an Saal geschickt wegen der Oberflächenveredelung von Drucken. Leider wird dies dort nicht angeboten. In diesem Zusammenhang hat man mich auf Mustersets hingewiesen, die man für ca. 25 Euro nach Hause bekommt und so die Möglichkeit hat, die ganzen Oberflächen der Papiere und Wanddrucke zu begutachten. Für mich eine tolle Möglichkeit, sich die Drucke mal genauer anzuschauen. Die 25 Euro bekommt man als Gutscheincodes gleich bei der Bestellung wieder per Email zugeschickt.

Also Leute, bestellen und selbst ein Bild davon machen.

Link zu den Mustersets von Saal-Digital

Dann bedanke ich mich fürs Lesen und wünsche noch ein schönes verlängertes Wochenende.

Edit: Aufgrund meines Berichts wurde ich von der Qualitätssicherung von Saal angeschrieben. Der von mir beschriebene Fehler beim Cover tritt scheinbar nur bei den matten Covern auf. Mir wurde direkt ein neuer Gutschein angeboten um mir das Fotobuch nochmal mit Glanzcover drucken zu lassen. Dies habe ich dankend angenommen. Das Glanzcover sieht meiner  Meinung nach weniger edel aus, hat diesen Fehler der Verfärbung und des „Schmatzens“ aber wirklich nicht.

Dein Alex

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du dich an der Diskussion beteiligen?
Dann mach jetzt mit!

Hey, schreib doch ein paar Sätze!

Weitere Artikel in dieser Kategorie

Der Lichtgestalter - Fotograf Landau
/von

Drucke von Zor.com

Ich hatte die Möglichkeit, einen Druck von Zor.com zu testen. Zor.com ist ein belgischer Anbieter für großformatige Drucke auf Alu Dibond, Glas und Forex.